Blog

Ich möchte mein Handeln von Ansprüchen loslösen wie „Ich muss erst bereit sein“ oder „Es muss perfekt sein“. Ich bin ein Mensch und „Mensch sein“, bedeutet UNPERFEKT sein. Was mir wichtiger ist: Meine Gedanken, Impulse und Eindrücke mit dir zu teilen – authentisch, echt, verletzlich.  Denn vielleicht kann ich gerade DIR in diesem einen Moment mit meinen Worten helfen. Oft scheint es so, dass wir unseren Lebensweg alleine gehen. Doch letztlich sind wir alle miteinander verbunden und gehen durch alle unsere Erfahrungen gemeinsam.

 

Viel Spaß beim Lesen, Nachdenken und Mitfühlen. Deine Tina.

 

P.S.: Du findest meine Texte auch auf instagram unter dem Hashtag #tinadenktnach.

Sie versteht dich. Sie trägt dich.Sie bewegt dich. Auf der ganzen Welt spricht sie dieselbe Sprache. Mal gibt sie dir Kraft. Mal entspannt sie dich. Sie unterscheidet nicht zwischen Form und Farbe ...

Keiner ist als Meister vom Himmel gefallen. Irgendwann gibt es bei allem „das erste Mal“. Die ersten Schritte, der erste Schultag, der erste Kuss, die erste eigene Wohnung...

Eigentlich ist Glück ein Mensch. Ich frage mich: Was möchte das Glück? Wie viel Glück gibt es? Wo können wir es finden? Wie und wo fühlst du das Glück in deinem Leben?...

Nachdem ich mich am Telefon wieder einmal für meinen Nachnamen erklären muss und mich dabei beinahe für meinen Nachnamen entschuldige, widerspricht mir der fremde Mann...

Fast jeden Abend um die (fast) gleiche Zeit sehe ich sie in der S-Bahn: Eine kleine Frau. Sie wirkt jung, trotzdem hat sie eine leicht gekrümmte Haltung. Die Kleidung – gezeichnet vom Leben...

Kennst Du Neid? Angst? Eifersucht? Scham? Schuld? Verzweiflung? Wut? Unsicherheit? Zweifel? Ich bin ehrlich zu Dir: Natürlich kenne ich diese Gefühle. Und wenn Du aufrichtig bist: Auch Du...

Die Welt steht Kopf – Corona-Kopf. Ist es eine Krise? Ja –schon, oder? Das Besondere: Wir erleben sie alle gleichzeitig – gemeinsam. „Bleib bitte daheim!“ „Halte Abstand!“...

"Waschzwang": Die Betroffenen haben Angst, dass bei jeder Berührung eines anderen Menschen oder eines Objekts Bakterien, Keime oder Schmutz übertragen werden...

Was ist in Familien, in denen schon lange nichts mehr gut ist? Spannungen, Schweigen, Streit, Gewalt, Missbrauch. Corona ist in diesen Familien ein Sturz ins Bodenlose...

Gerade an Ostern 2020 sind mir diese Szenen in meiner Erinnerung wieder besonders bewusst geworden. Für einen Moment konnte ich nicht einordnen warum, dann wurde es mir klar...